Der Sommer kommt!

Nachdem nun die Zeit umgestellt wurde, das Sommersemester angefangen hat und auch endlich der Frühling wirklich da ist, gibt es wieder

  • neue Trainingszeiten (3x die Woche Kanupolo in Heidelberg!) und
  • neue (schon fast ausgebuchte!) Kurse am Hochschulsport (Kanupolo am Dienstagabend ab 30.4., Kajakrolle am Mittwochabend ab 22.5./12.6./4.7.) und
  • neue Veranstaltungen im Verein (Schnupperpaddeln am Dienstagabend ab 30.4., anfängertaugliches Kanupolo-Trainingslager am 6.-7.7., Kajakrolle am 14.7.).

Wer keinen Platz mehr in den Hochschulsport-Kursen bekommen oder Interesse an oder Fragen zu den Vereins-Veranstaltungen hat, kann sich bei uns melden 🙂

Neulinge brauchen außer wassertauglichen Sportklamotten (oder Kajak-Bekleidung), Wechselsachen, einem Handtuch und guter Laune keine Materialen oder Vorkenntnisse. Meldet euch einfach kurz an oder kommt spontan vorbei!

Auch die Outdoor-Turniersaison geht los. Wir spielen dieses Jahr Mixed (Spaßturniere für alle!), Damen (Meisterschaften in der LK 2) und angeblich sogar Herren (einzelne Turniere in der LK 4). Wer auf sein erstes Turnier fährt, sollte vorher die Spielregeln lesen und die Schiedsrichterhandzeichen lernen. Wichtig für diejenigen, die mit aufs Prager Turnier fahren wollen: dort gelten schon die neuen internationale Regeln, die erst ab ca. nächstem Jahr in Deutschland eingeführt werden – lernt sie rechtzeitig 😉

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Wintertraining & Damenteam

Das Wintertraining läuft trotz des immer noch recht frühem Sonnenuntergangs und der halben Flotte im Hallenbad auch auf dem Neckar ganz gut, wie man sehen (oder auch nicht) kann:

Die Beteiligung des Damenteams ist nicht nur am Training hoch – anscheinend hat sich dessen Existenz schon vor dem ersten gemeinsamen Auftritt herumgesprochen: für’s nächste Mixed-Turnier haben bereits diverse Teams Krokodilinnen angefragt… männliche Spieler auf der Hauptstraße einzukreisen und zu „überreden“ hat sich jedoch als wenig fruchtbar erwiesen, sodass wir nicht alle unterwandern werden können 😛

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Rollkurse 2019

Wir bieten dieses Jahr zwei Kurse zur Kajakrolle/Eskimorolle/Kenterrolle an: einen Hallenbadkurs im Frühjahr und einen Intensivkurs im Sommer auf einem See. Beide Kurse richten sich inbes. an Anfänger und Nicht-Vereinsmitglieder 🙂

Voraussetzungen sind sichere Schwimmkenntnisse und die Fähigkeit, ca. 10 sek die Luft anhalten; Erfahrung im Kajak ist bei hoher Motivation nicht zwingend.

– Hallenbadkurs vom 14.3.-4.4.2019 (4x je Do 16-18 Uhr) zu Hüftknick, assistierter Rolle, Handrolle und Paddelrolle im ISSW-Bad. Bis zu 8 Teilnehmer. Kursgebühr: 25€ über Hochschulsport (Studenten; Bedienstete; Gästepass). Link zur Anmeldung

– Intensivkurs am 14.7.2019 (ca. 11-19 Uhr) zu Hüftknick, assistierter Rolle, Handrolle und Paddelrolle auf einem See in der Umgebung. Teilnehmer begrenzt. Kursgebühr: vsl. 30€ Gäste, 20€ Ermäßigte/Mitglieder und 10€ ermäßigte Mitglieder (je in bar mitzubringen). Link zur Anmeldung folgt bei Freischaltung.

Bei Fragen könnt ihr die jeweiligen Kursleiter hier im Kommentarbereich oder über das Kontaktformular erreichen. Insbesondere, wenn ihr besonders groß/klein/leicht/schwer seid oder eine ganz bestimmte Rolle lernen wollt, müssen wir das vorab wissen, damit wir passende Boote mitbringen können.

Veröffentlicht unter Kurse, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erster (und zweiter) Turniersieg des Jahres

Freitag begann das Wochenende – wie von uns zu erwarten – mit einem sehr ausgiebigen Essen. Dazu gab es diesmal sogar einen Anlass, nämlich Hannahs Geburtstag, der seit Jahren party-muffelig nicht mehr gefeiert wurde. Das konnten die Krokodile so nicht stehen lassen, und bereiteten einiges vor:

  • eine Feuerschale samt Saunaholz
  • ein von Max entworfenes Popcorn-Kanu-Lacross Paddel, da irgendwer praktischerweise eins gebrochen hatte
  • ein Flamm-Lachs Brett (was auch einen super Wohnzimmertisch abgegeben hätte…) für unfassbare 3,5 kg Lachs
  • Teig für Brownies (von Markus, der erst ankam, nachdem die in Orangen gegrillten Brownies schon längst gegessen waren)
  • Stockbrot sowie Stockbrot-Pfähle (Stöcke waren angeblich schwer zu finden),
  • Utes patentierten Pfadfinderglühwein
  • einen Original-Neuseeland-Bootssticker 😀

sowie ein paar gesunde Beilagen, z.B. Bratapfel, selbstgemachte knoblauchhaltige (extra für Hannah, was ihr gar nicht auffiel) Dips und Rohkost und wie üblich reichlich Kartoffeln 🙂

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausfahrten, Turniere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Winterprogramm eingeweiht

Auch dieses Jahr gibt’s im WHW wieder das allseits beliebte Winterprogramm, inklusive u.a. Paddeln zum Weihnachsmarkt, Erste Hilfe-Kurs und Crêpeessen. Begonnen hat es diese Woche mit dem Tischtennisturnier! Wer also die nächsten Dienstage nach Unterhaltung sucht, kann mal im Bootshaus für die anderen Programmpunkte vorbeischauen. Eine Übersicht über die Termine findet ihr im WHW-Kalender.

Beim Tischtennisturnier mit dabei waren 5 Paddler (Barbara fehlt auf dem Foto) und 5 Polospieler sowie eine gestresste Zuschauerin. Gewonnen hat dieses Jahr Jeremias (im Rettungsring), den Trostpreis hat – wie üblich – Hannah bekommen. Praktisch veranlagt wie sie ist, hat sie sich einfach den vom letzten Mal überreicht 😀

Außerdem gibt’s den Winter über Nachtpaddeln mit Lichtern auf dem Neckar (montags) und Kraft- und Konditionstraining (mittwochs) sowie zwei Hallenbad-Polotrainings mit dem KSC pro Woche. Die Uhrzeiten findet ihr hier, ggf. Abweichungen im WHW-Kalender oder per Rundmail, und hier als RSS abonnierbar.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

PLZ- & C-Schiedsrichterlehrgang

Update: Wegen Krankheit wurde der Lehrgang verschoben; Details folgen.

Am Samstag, den 27.10. findet im WHW-Bootshaus ein eintägiger Kanupolo-Schiedsrichterlehrgang mit abschließender einstündiger PLZ- bzw. theoretischer C-Lizenz-Prüfung statt. Sollte das Wetter gut sein, können wir ggf. das Gelernte bei einem Spiel anwenden. Zum anschließendem gemütlichen Abend mit Speis und Trank sind alle Teilnehmer willkommen.

Bitte bis 20.10. anmelden, z.B. hier als Kommentar oder Nichtvereinsmitglieder über unser Kontaktformular. Der genaue Plan wird dann an die angemeldeten Teilnehmer geschickt – voraussichtlich geht es um ca. 9:00-10:00 los. Der Lehrgang mitsamt Prüfung ist kostenlos, für Essen und Getränke könnt ihr ca. 5€ pP mitbringen. Alle Prüflinge bringen bitte außerdem etwas zum Schreiben und ein gewöhnliches Passfoto mit.

Mit dieser Lizenz seid ihr für alle Turniere, an denen wir normalerweise teilnehmen, bestens vorbereitetet und könnt im Training klugscheißen 🙂

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kasseler Turnier (Nachtrag)

Frei nach dem Motto besser spät als nie folgt nun endlich der zwischenzeitlich etwas länger verschollene Bericht vom Kasseler Turnier Ende August:

Los ging der Spaß, wie immer Freitagabends am Bootshaus. Markus und Max hatten sich bereit erklärt, vor dem Treffpunkt die Einkäufe für das Wochenende zu erledigen. Max kam allerdings schon zum Einkaufen spät – er war zu beschäftigt Wildwasserpaddel in Mannheim zu kaufen. Lange musste er überlegen, ob er auch gleich noch einen Gecko für den Verein mitnehmen solle… Markus Zeitplan ist im Gegensatz zu Max‘ voll aufgegangen: er kam mit einem Zwetschgenkuchen, Pizzaschnecken und Nudelsalat zum Treffpunkt und wurde dafür von uns entsprechend gefeiert. Wir reisten mit neuem Material zum Turnier und hatten zwei Carbonboote (ganz nach dem Motto Carbon statt Kondition) im Gepäck sowie drei neue Paddel.

Als wir dann tetrisartig die Autos gepackt und die Katze mit laktosefreier Milch gefüttert hatten, ging es dann auf die Autobahn nach Kassel. Max, TobiAss und Markus kamen etwas vor Julia, Ute und Luca an. Seb, der Weltenbummler, war mit VW Bulli und Freundin Lara bereits vor Ort. Routiniert wurden die Zelte im Dunkeln aufgebaut und zu späterer Stunde bereits Freundschaften mit den Gegnern geschlossen. Max half den Mädels natürlich gern beim Silikonspritzen und werkelte noch selbst an seinem Boot… Gemütlich wurde dann das mitgebrachte Bier gesüffelt.

Der Turnierstart lief überraschend gut für die Neckarkrokodile (Vorabinfo-E-Mail von Julia: „Unsere Chancen sind super… gering“). Wir gewannen gegen Leverkusen mit 3:1. Die anfängliche Euphorie wurde dann aber doch schnell gedämpft, als wir bereits im nächsten Spiel unser Turnier-Hauptziel verfehlten: dass Ute kein Tor gegen ihre Lieblingsmannschaft uns werfen würde. Ute und ihre U40 Stara Boleslav-Damen besiegten uns nämlich mit 5:1 …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Turniere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen