Ergebnisse aus Kassel

Die Heidelberger Teams haben beim 26. Kanupoloturnier in Kassel den 2. und 3. Platz belegt – wie man auf den Urkunden sieht, wurde dieses Jahr mit reichlich Verstärkung aus Philippsburg gespielt:

Einen ausführlichen Bericht mit mehr Fotos gibt es dann demnächst wie immer von den Beteiligten 😉

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mini-Spieltag

Auch dieses Jahr machte es die Pandemie schwierig, unseren Spieltag zu planen. Deswegen entschieden wir uns, frei nach dem Motto zurück zu den Wurzeln, bereits Mitte Juli einen Mini-Spieltag auszurichten. Mit dabei waren dieses Jahr nur drei Heidelberger Teams, die jeder gegen jeden mit Hin- und Rückrunde spielten (Endstand: blau, grün, rot) und abschließend für die Hin- und Rückrunde des Lokalderbys auch die Neckarauer, gegen die das BestOf-Heidelberg Team gnadenlos unterging knapp verlor.

Die eigentliche Hauptrolle spielte (neben den reichlichen Mahlzeiten vor, zwischen und nach den Spielen) unser nagelneues Spielfeld samt nagelneuer Begrenzung (Rückblick), was zur Feier des Tages zum ersten Mal aufgebaut wurde. Natürlich kam auch die Neckarsonne heraus und schaffte es, sich um Haaresbreite zwischen Insel und Spielfeldabgrenzung zu quetschen, während wir den Atem anhielten, um ja keine zu großen Wellen zu verursachen…

Vom Trainingswochenende gibt es dann hoffentlich mehr Fotos!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Kanupolotraining, Turniere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Sport wieder normal möglich

Update: Anpassung an neue CoronaVO ab 16.8.21

Aktuell ist in Heidelberg das Training nahezu uneingeschränkt möglich. Die folgenden Regeln gelten nun für uns:

  • Kontaktsport möglich
  • Gruppengröße unbegrenzt
  • keine 3G-Voraussetzung für Outdoor-Sport und Toiletten
  • 3G-Voraussetzung für Indoor-Sport, Vereinsveranstaltungen, Aufenthaltsräume, Duschen und Umkleiden
  • Maskenpflicht im Haus (draußen wahlweise 1,5m Abstand oder Maske)
  • Training nur nach Voranmeldung im Dudle
  • Anwesenheitsliste im Bootshaus (für alle Anwesenheiten, d.h. Training, Dümpeln, vergessene Schuhe abholen,…)
  • Gäste/Schnupperpaddler müssen zudem Kontaktformular ausfüllen

(Fotos von der DHM 2018)

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Training Öffnungsstufen

Update: Anpassung an Öffnungsstufe 2.


Es darf in Heidelberg wieder in Gruppen trainiert werden, allerdings nur nach den folgenden aktuellen Corona-Regeln entspr. CoronaVO (Sport-Übersicht):

  • nur kontaktarmes Training
  • max. 20 37 Personen auf dem Spielfeld
  • tagesaktueller Schnelltest oder min. 14 Tage alte Zweitimpfung
  • Maskenpflicht im Haus (außen 1,5m Abstand oder Maske)
  • vor und nach dem Sport gelten die normalen Kontakbeschränkungen (5P2H 10P3H)
  • Umkleiden und Duschen sind geschlossen
  • nur nach vorheriger Anmeldung im Dudle
  • Anwesenheitsliste im Bootshaus

Die aktuellen Trainingszeiten findet ihr hier. Idealerweise zieht ihr euch bereits zuhause um, kommt gestaffelt an und sammelt euch zu Trainingsbeginn mit Abstand auf dem Spielfeld (bzw. Anfänger auf der Wiese). Praktischerweise ist ein Kanupoloboot wie für die Pandemie gemacht vom Sitz bis zum Puffer 1,5m lang 😉

Zusätzlich zum Training kann wie bisher für Kleingruppen (weiterhin 5 Personen aus 2 Haushalten) ein Slot im Dudle gebucht werden. Auf dem Wasser dürfen mehrere Kleingruppen ohne Kontakt unterwegs sein, solange sie sich nicht am Bootshaus begegnen (also haltet weiterhin 30min Abstand zu vorhandenen Slots).

Interessenten an unserem Verein dürfen auch wieder an einem Probetraining teilnehmen, aber nur entspr. dem obigen Konzept und bei 1:1 Betreuung durch ein Vereinsmitglied. Ihr könnt euch bei Interesse an einem Probetraining hier anmelden 🙂

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Ende der Winterpause (Trainingsplan)

Liebe Krokos, Krokodilinnen und Kroketten,

bei diesen Temperaturen zählt “Winterschlaf” nicht mehr als Ausrede für’s nicht trainieren. Daher haben wir uns folgenden brillianten coronakonformen Plan ausgedacht: jede Woche plant jemand ein Trainingsprogramm und dann machen das alle fleißig in Zweiergruppen ein- bis dreimal und kommentieren hier, wie es gelaufen ist. Um eine Trainingsgruppe zu starten, tragt euch einfach ins Dudle ein – dort könnt ihr euch auch gerne zu einem beliebigen Einzelgänger als Polopartner dazutragen 😉

Den Anfang machen Julia und Hannah mit einem Training unter dem Motto Einwerfen nach dem Winterschlaf. Wenn ihr euren Curser über die Fotos bewegt, bekommt ihr Tipps 😉

Ihr braucht einen Ball und die zwei kleinen Bojen aus dem gelben Eimer. Beim Tor baut ihr Trainingsfeld auf: eine Boje rechtwinklig zu Tor und orangener Boje, die andere zwischen eure erste Boje und die orangene.

Und los geht’s mit dem Warmpaddeln! Alles jeweils als (min.) eine Runde hin- und zurück um eure Slalomstrecke. Wenn ihr um eine Boje fahrt, versucht so nah wie möglich an sie heranzukommen ohne sie zu berühren.

  • 2x zügig paddeln
  • Slalom eng um alle Bojen (J-Schlag)
  • Kreise eng um alle Bojen (Bogenschlag
  • 3 Doppelschläge, 3m gleiten (beidhändig), bei der Mittelboje Seitenwechsel
  • 3 Doppelschläge, 3m gleiten (einhändig), bei der Mittelboje Seitenwechsel
  • Sprint im Wechsel (100% – 50% – 100% – 50%),
    wer kann je mit Unterschneiden neben den Bojen
  • Steigerungsfahrt (50% – 70% – 90% – 100%)

Wenn wir uns gut aufgewärmt haben, dehnen wir uns kurz und fangen an mit dem Warmwerfen. 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Kanupolotraining, Trainingszeiten | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Training im Corona-Winter

Das Coronadil
Trainiert so selten fast nie
Spielt lieber im Schnee.

Die meisten Krokodile halten Winterruhe, nur hin und wieder durch Onlinekochen (Dienstag) oder Onlinefitness (Montag und Mittwoch) unterbrochen. Oder eben durch Schneespaziergänge! Allerdings darf man inzwischen (nach Anmeldung im Dudle) immerhin wieder mit einem Haushalt + einer Person (und deren Kindern unter 14) gemeinsam Sport treiben, also könnte man in Kleinstgruppen zur Alten Brücke paddeln oder passen üben, wenn man keine Krokofrostbeulen an den Händen hätte 😉

Veröffentlicht unter Aktuelles, Alltag | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Winterprogramm mal etwas anders…

Wie jeden Winter, war auch dieses Jahr ein Winterprogramm für die Kanuabteilung des WHWs geplant. Doch auch hier machte uns Corona einen Strich durch die Planung. Aber wir ließen uns nicht unterkriegen und strengten uns an möglichst viele Programmpunkte in den virtuellen Raum zu verlegen. So stockten wir das Online-Krafttraining auf Montag und Mittwochabend auf und überlegten uns spaßige Winteraktionen, die man auch online machen kann. Im November starteten wir mit einem gelungenen online Spieleabend, an dem vor allem sehr viel gelacht wurde!

Auch wenn einige anfangs vielleicht etwas skeptisch waren, dass sich online nicht so viel umsetzen lässt, sprach sich schnell herum, dass sich die Teilnahme am Winterprogramm online genauso lohnt wie in den letzten Wintern im Bootshaus. Und so fanden sich zwei Wochen später beim virtuellen Kochabend in 16 Küchen insgesamt 28 Leute zum gemeinsamen Kochen zusammen.

Angeleitet wurde das Kochen von unserem begeisterten Hobbykoch Markus, der im Vorfeld nicht verraten wollte, was auf dem Menüplan stand… Er verschickte lediglich eine mysteriöse Einkaufsliste, so dass jeder nur mutmaßen konnte, was man aus diesen Zutaten wohl kochen würde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Alltag, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Probetraining und Spielen wieder möglich

Ab heute ist es wieder möglich, im Training mit bis zu 20 Personen regulär mit Kontaktsituationen zu trainieren und zu spielen, jedoch weiterhin nur nach Anmeldung, mit Anwesenheitsliste und mit dem üblichen Abstand außerhalb des Trainings. Weitere Informationen und Regeln erreichen euch über Newsletter und Mailingliste. Das Online-Fitnesstraining dagegen geht jetzt erst mal in die Sommerpause 😉

Nichtmitglieder können such nun auch wieder ganz einfach über den Blog für ein kostenloses Probetraining anmelden. Bitte beachtet, dass die verfügbaren Plätze begrenzt sind und dass unangemeldete Probetrainings derzeit noch nicht wieder möglich sind. Weitere Informationen (welche Kleidung ihr mitbringen müsst etc.) findet ihr hier.


Fotos vom Trainingswochenende 2019 in Hanau. Ob wir 2020 ein kleines (lokales?) Trainingswochenende und einen Rollkurs anbieten, steht noch nicht fest; unser Spieltag wird vsl. ausfallen, ebenso wie die meisten geplanten Turnierteilnahmen… aber wir erfreuen uns derzeit sehr am Neckar! Neben unserem Spielfeld nisten Störche 😉

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Neues Ufertor für die Neckarkrokodile

Anfang Februar 2020 stürmte es über Heidelberg so stark, dass ein paar Bäume in Ufernähe zum Neckar umkippt sind. Einige davon sind leider auf unser festinstalliertes Ufertor gefallen, dabei ist der Holzrahmen gebrochen (und wurde angebibert).

Es war also an der Zeit, ein neues Tor zu bauen. Nach ein bisschen hin und her, wurde Material für einen Neubau gekauft. Es handelt sich um 40x40mm 10er Nut Strebenprofil aus Aluminium mit zwei geschlossenen Seiten. 10cm hiervon kosten 1,30€. In die Enden der Profile wurden mühselig Gewinde reingedreht und die einzelnen Stangen mit sogenannten Würfelverbindern zusammengeschraubt. Der Rahmen wurde abwechselnd mit rotem und weißem Tape beklebt, sodass er den Kanupolowettkampfbestimmung entspricht. Das Netz vom alten Tor konnte wiederverwendet werden.

Das Seil der vorherigen Konstruktion wurde neu im Baum angebracht. Kambiumschonend wurde eine Bandschlinge um den Ast gelegt und durch eine Öse das Trageseil geführt. Dies wurde jeweils an einem Baum rechts und links vom Tor festgemacht.

Als das Seil hing, konnte das Tor in der Mitte aufgehängt und ausgerichtet werden. Hierzu war Fingerspitzengefühl notwendig, wenn man an einer Seite gezogen hat, wurde das Tor sowohl in der Höhe als auch in der Schräglage verstellt. Mit dem angebrachten Zollstock konnte die ganze Zeit die zwei Meter Marke und damit die notwendige Höhe zum Wasser kontrolliert werden.

Die ersten Trainings hat das Tor bereits super gemeistert! Mit neuem Material in die Saison zu starten macht Spaß 😊

Weitere Ideen für Projekte sind unter anderem noch eine Ballkiste oder ähnliches am Ufer zur Lagerung von Bällen während dem Training und ein großes Netz hinter dem Tor, damit die Bälle bei den nur gelegentlich vorkommenden Fehlwürfen nicht in die Dornen fliegen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausrüstung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neckartraining & Hygienekonzept

Inzwischen dürfen wir wieder trainieren – nach Anmeldung, maximal zu zehnt und immer mit 1,5m Abstand. Wir können also, obwohl wir noch nicht wieder Kanupolo spielen dürfen, endlich wieder zusammen reichlich Übungen auf dem Wasser machen – unter anderem Ausdauer, Kraft, Paddeltechnik, Balltechnik und formationsbasierte Taktiken wie die Welle 🙂 Jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, um nach der/einer Pause neu/wieder einzusteigen!

Umkleide und Dusche sind immer noch geschlossen, aber da das Material nach dem Training mit dem Gartenschlauch gereinigt wird (endlich weniger Gänsedreck, Schimmel und Spinnen!) erweitern wir die Outdoor-Reinigung (natürlich mit Abstand) um alle, die die Kajakrolle gemacht (oder versucht…) haben, auch wenn sogar der Neckar dieses Jahr sauberer riecht. Sicher ist sicher 😉

Mittwochs findet außerdem weiterhin das Online-Krafttraining statt.


Wichtiger Hinweis 1: Leider dürfen wir derzeit kein Probetraining für Nichtmitglieder/Schnupperpaddeln anbieten. Wer dennoch Interesse hat, kann uns vom Fußweg des Iqbalufers aus am Dienstag- und Donnerstagabend zufälligerweise zusehen und bei Interesse ggf. direkt eintreten (“Geheimtipp”: unser Jahresbeitrag für Studenten unter 28 ist günstiger als ein einziger Hochschulsportkurs!).

Wichtiger Hinweis 2: Da die Homepage unseres Vereins umstrukturiert wurde, funktionieren viele Links nicht mehr – falls wenn ihr einen findet, der ins Nichts führt, sagt bitte Bescheid!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Alltag, Ausrüstung, Regelkunde, Trainingszeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Online-Training und so

Auch wenn keine gemeinsamen Aktivitäten mehr im Vereinshaus stattfinden dürfen, können wir uns gemeinsam fit halten – und zwar per Online-Training. Unser übliches Fitnesstraining von Mittwochabend findet jetzt per Zoom statt. Außerdem gibt’s jetzt das gleiche auch noch am Montagabend (dann inkl. interessierte Nichtmitglieder). Wer mitmachen will, kann uns gerne eine Email schreiben bzw. erfährt via Mailingliste davon.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Regelkunde | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Organisation von Hilfsdiensten

Aufgrund der aktuellen Risikobewertung durch den Coronavirus haben wir uns entschieden im WHW freiwillige Hilfsdienste für Risikogruppen (nach dem Vorbild der Göttinger Paddler und weiterer Vereine) zu organisieren. Dabei übernehmen junge, gesunde Personen z. B. den Einkauf oder gehen Gassi etc. Wir vermitteln hierfür feste Patenschaften, sodass die Zahl der Kontakte gering gehalten werden kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen